Travel

Hoch hinaus

19. September 2015
IMG_2102-13

Ich bin im Allgäu geboren. Als ich nach Hamburg kam, habe ich so starkes schwäbisch „gschwätzt“, dass mich kaum einer so richtig verstand. „Wo kommst Du denn her?“, fragten mich meine Mitschüler in Hamburg Altona. Es war damals ein großer Schritt für mich – 900 km von meiner Heimat entfernt. Schnell habe ich mir das Schwäbisch abgewöhnt. In Gedanken bin ich noch oft bei dem beschaulichen Leben in den Bergen.

Vor 2 Wochen war ich zuletzt in der Nähe meiner Heimat. Meine Oma wohnt seit einigen Jahren am Tegernsee. Der Tegernsee ist einer der saubersten Seen in Bayern, umgeben von hohen Bergen und wilder Natur. Wenn ich dort bin, versuchen wir so viel Zeit wie möglich draußen zu verbringen.

IMG_2041-01IMG_2060-19Der Wallberg ist der meistbesuchteste Gipfel rund um den Tegernsee. Weil das Wetter am Vormittag noch nicht vielversprechend aussah, entschieden wir uns gegen das hoch wandern und fuhren bequem mit der Wallbergbahn vom Tal hinauf zur Bergstation. Von dort sind es noch 30 Minuten bis zum Gipfelkreuz. Der Weg führt an Kuhweiden vorbei und endet mit einem schmalen, felsigen Anstieg auf 1.722 Meter. Leider verzog sich der Nerbel erst, als wir wieder auf dem Weg zurück zum Wallberg Plateau waren. Trotz des Wetters, war der Wanderweg für Mensch und Hund eine sportliche Abwechslung zum norddeutschen Flachland.

IMG_2108-11
IMG_2113-9Der Setzberg ist der direkte Nachbargipfel des Wallbergs. Der Berg ist grasbewachsen und der Pfad schlängelt sich in Serpentinen bis hoch auf den Gipfel. Bei Regen kann der Weg ziemlich matschig sein, mit festen Wanderschuhen ist das aber kein Problem. Von hier oben hat man einen spektakulären Blick auf den Tegernsee sowie Österreichs Alpen.

IMG_2079-17 IMG_2080-16
Weil so ein Tag auf dem Berg durstig und hungrig macht, kehrten wir nach der Wandertour im Wallberghaus ein. Auf der großen Terrasse ließen wir den Tag mit einem kühlen Tegernseer Hell und einer deftigen Käseplatte aus der Region ausklingen.

IMG_2098-14 IMG_2088-15Es ist immer wieder schön nach Hause zu kommen.

Ich trage:
Lowa Wanderschuhe | Topshop Jeans | Burton Rucksack | THE NORTH FACE SoftshellHemd (ähnlich)

Bilder outinthegreenroom


Konfetti-Business

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

XSLT Plugin by Leo Jiang